Die Jugendlichen von 10 bis 15 Jahren können in der Kampfkunst-Akademie ein erweitertes und höheres Jugend Jujutsu oder Jugend Kung Fu Programm erlernen. Die hier gelehrten Tritt-, Schlag-, Wurf- und Bodentechniken sind der jeweiligen Altersstufe angepasst. Körpersprache, Rollenspiele, Sprache und Stimme sind auch hier in beiden Kampfsystemen ein fester Bestandteil.

Im Jujutsu gibt es einen erweiterten Selbstverteidigungs-Schwerpunkt mit Ausrichtung auf Kombinations- und Koordinationstechniken im Selbstverteidigungsbereich.

 

Bilder

 

Wie in den beiden Kinderprogrammen gibt es auch in den Jugendprogrammen nach Ablauf von 6 Monaten Prüfungen. Das Jugendtraining vermittelt durch Bewegungs-, Gymnastik-, Spiel-, Spass- und gemeinsame Übungsaufgaben einen wertvollen Ausgleich zur schulischen Belastung der heutigen Zeit.

Kursleitung: Matthias Scholz  
Trainingszeiten:    
  Jujutsu Montag 17:00 - 18:30 Uhr
    Freitag 17:00 - 18:30 Uhr
  Kung Fu Dienstag 17:30 - 19:00 Uhr
    Donnerstag 17:30 - 19:00 Uhr