Kleinkindertraining (3 – 5 Jahre)

 

Hauptaufgabe des Trainingsprogramms für die Kleinkinder ist es, ihre feinmotorischen Grundfertigkeiten auszubauen und eine positive „Ja, ich erreiche das“ - Einstellung zu fördern.

 

Das System des Programms vermittelt den kleinen Kämpfern einfache Techniken von Schlag- und Trittkombinationen sowie Schritt-, Fall-, Roll- und Bodenbewegungen in spielerischer Form. Da dieses Programm keinen Kampfkunststil repräsentiert können sich die Kinder später in jede Kampfkunst mit diesen Fähigkeiten leicht einarbeiten.

 

Zu weiteren Aktivitäten zählen: Kniebeuge, Liegestütze, Bauchübungen, Hampelmänner, Seilspringen, usw. Fertigkeiten im Bereich von Balance, Timing und Koordination, sowie Beweglichkeit Runden das Programm ab.

 

Ein letzter und wichtiger Faktor in diesem Aufbauprogramm, ist die soziale Struktur des Unterrichtes. Die Kinder lernen:

• sich respektvoll zu verhalten

• Anweisungen zu folgen

• Verantwortung zu zeigen

• Probleme zu lösen

• Selbstkontrolle

• Sprache und Aussprache zu verbessern

• Selbstbewusstsein und Selbstbehauptung zu entwickeln

 

 

Trainingsleitung: Matthias Scholz, Alex Haubner (Judo)

>>> Trainingszeiten <<<

Kung Fu / Jeet Kun Do / Judo